Spirituelle Meditation

Die Meditation für Geübte

Spiritualität ist kein geistiges Spiel, sondern bedarf bewusster Handhabung.
Mit Respekt vor  Buddhismus, Vedanta und Sikhismus, sowie allen
weiteren Glaubensrichtungen die Yoga beinhalten, möchten wir vor allem
wesentliche Ansätze zum höheren Bewusstsein auf dem eigenen Weg übermitteln.

Interaktive Vorträge mit Mythologie Yoga

können gerne vereinbart werden. Details dazu

 MythYoga

(zum mobilen Download auf dem Schriftzug bleiben und beim Auswahlmenü Link herunterladen wählen)

Mit folgenden Meditationstechniken kann man sich seinen geistigen Weg erleichtern.
Zuvor empfehlen wir jedoch eine stabile Praxis der „logischen Meditation“ .

 

  • Für innere Ordnung

  • Für mehr Energie

  • Für mehr Klarheit

FINDEN SIE UNS AUF